§ Verkehrsrecht

 

Am häufigsten beginnt die Arbeit unserer Kanzlei direkt nach einem Unfall. Eine sofortige Kontaktaufnahme mit uns ist wichtig, um beispielsweise zu vermeiden, dass Sie sich in Widersprüche verstricken. Wir helfen Ihnen auch, fehlerhafte Schuldeingeständnisse zu vermeiden, denn wir beurteilen kompetent und schnell alle Haftungs- und anderen Rechtsfragen, die sich aus dem Verkehrsunfallereignis ergeben.

Wir beraten Sie dahin, welche Schadenersatzansprüche Ihnen zustehen und wie Sie diese gegenüber Ihrem Unfallgegner, ggf. aber auch gegenüber Ihrer eigenen Haftpflicht- oder Kaskoversicherung durchsetzen können. Nicht nur unsere Erfahrung zeigt: Unfallgeschädigte, die frühzeitig anwaltlich beraten und vertreten wurden, erzielen regelmäßig einen deutlich höheren Schadenersatz als Geschädigte, die die Regulierung selbst in die Hand nehmen. Dies gilt insbesondere dann, wenn es zu Verletzungen gekommen ist und Schmerzensgelder durchzusetzen sind.
In seiner Eigenschaft als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins steht Ihnen unter anderem Herr Rechtsanwalt Alexander Fischer als kompetenter Berater in allen Fragen des Verkehrsrechts zur Verfügung, so insbesondere bei Verkehrsunfallabwicklungen, Bußgeldverfahren sowie in Führerscheinangelegenheiten und bei Fahrzeugkaufverträgen und sich daraus ergebenden Rechtsproblemen.

Wir verfügen auch in diesem Bereich über ein Netzwerk, das wir für unsere Mandanten gerne und häufig nutzen.

 

 

zurück zur Übersicht 

 

MODx is not currently installed or the configuration file cannot be found.

Do you want to install now?